Vorwort - Kapitel 6